Meldungen Juni 2013



18.06.2013: LSV Ladenburg lockt nicht mit hohen Prämien
Sportlich hatten die Fußballer der LSV Ladenburg quasi auf den letzten Drücker den Klassenerhalt in der Kreisliga geschafft. Doch nach dem Rücktritt des Abteilungsleiters Herbert Rittlinger und des Spielauschussvorsitzenden Hans Güth aus Altersgründen entschied sich die neue Führung auf den Startplatz in der Kreisliga zu verzichten. "Uns fehlen die Sponsoren, fast alle Spieler der ersten Mannschaft haben den Verein verlassen. Bevor hier alles kaputt geht, haben wir uns gedacht, wir machen in der Kreisklasse A einen Neuaufbau", sagt Dieter Höflein, der neue Abteilungsleiter der LSV, im Gespräch mit unserer Zeitung.

Neben Höflein sind sein Stellvertreter Hafid Azzaoui sowie Ahmed Tayibi als Spielauschussvorsitzender und Philip Brandt (Schatzmeister) neu im Amt. "Meine Kollegen sind junge Leute, für die ist das auch alles Neuland", erklärt Höflein: "Die neue Mannschaft setzt sich quasi aus den Akteuren zusammen, die in der vergangenen Spielzeit unsere zweite Mannschaft gebildet haben."

Natürlich sucht die LSV auch neue Spieler. Doch Höflein macht klar, dass wer für sein Team spielen möchte, sich in erster Linie mit dem Verein identifizieren sollte. Im Klartext: Die Aufwandsentschädigungen will der Klub so gering wie möglich halten.

Tan und Göcercin als Trainer-Duo



Mit Tamer Tan und Hassa Gögercin als Spielertrainer steht das Übungsleiter-Duo bereits fest. "Beide kennen die LSV gut, haben ja in den letzten Jahren hier gespielt", betonte Höflein, der zuversichtlich ist, dass die Ladenburger in der Kreisklasse eine gute Rolle spielen können: "Ich denke, wir stellen für diese Spielklasse eine gute Mannschaft. Für die Kreisliga hätte es aber wirklich nicht gereicht."

Der Exodus der LSVler zu anderen Klubs hat unterdessen begonnen: Mit Giovanni Marino, Sebastian Pah und Muhammet Ketencimen wechselten gleich drei Leistungsträger zum Kreisliga-Aufsteiger FV Fortuna Heddesheim. Abdelkader Mohammed und Anton Sakadov haben bei FC Türkspor Mannheim unterschrieben, Taner Dönmez und Hamza Ibrahim gehen zur Spvgg 03 Sandhofen und Torhüter Salvatore Ianni sowie Stürmer Russell Koffi-Kashinde zeiht es wohl zum Landesligisten SC Rot-Weiß Rheinau.

Wäre die Entscheidung der Römerstädter spätestens drei Tage nach Ablauf der Spielzeit bekannt geworden, hätte der Fußballkreis noch darauf reagieren können. "Dann wäre der FV Leutershausen in der Kreisliga geblieben", bestätigte Staffelleiter Friedrich Zeilfelder auf Nachfrage. Laut Statuten kann der freie Platz in der Kreisliga nun nicht mehr neu vergeben werden. bol/bk

Quelle: Mannheimer Morgen, Dienstag, 18.06.2013


07.06.2013: Dieter Höflein neuer Abteilungsleiter der Fußballer
Bild "Startseite:dieter_hoeflein_small.jpg"Herbert Rittlinger (Abteilungsleiter), Dieter Gärtner (Stellvertreter), Hans Güth (Spielausschuss) und Anni Rittlinger (Kassenwartin) gehen in den wohlverdienten fußballerischen "Ruhestand".

Dieter Höflein (Abteilungsleiter), Hafid Azzaoui (Stellvertreter), Ahmed Tayibi (Spielausschuss) und Philip Brandt (Kassenwart) übernehmen zukünftig die Geschicke der Fußballabteilung.


Die LSV-Familie wünscht der neuen Vorstandschaft ein glückliches Händchen bei all Ihren Entscheidungen!

...zurück zur Übersicht Archiv
...zurück zu akutellen Meldungen